Gegründet 2006 durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe besteht das EnergieForum heute aus 35 F&E Einrichtungen, 75 Wirtschaftsunternehmen und über 270 Experten. Das Forum dient u.a. als Expertennetzwerk und hilft beim Kompetenztransfer von Wissen und Know-how aus Bildungs-und F&E Einrichtungen zu den Wirtschaftsunternehmen, insbesondere den KMU.

Im Hinblick auf die gemeinsamen Ziele und die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten Jahren zwischen dem EnergieForum und der EOSD, haben beide Parteien die Zusammenarbeit weiter vertieft um Ressourcen effizient zu nutzen und schnelle Entwicklungen und Umsetzungen von gemeinsamen Projekten und Programmen zu realisieren.

Das Ziel gemeinsamer Aufgaben ist es Karlsruhe als nachhaltige Stadt zu positionieren und Innovationen und Kreativität im Bereich Energie zu fördern. Zur Zeit werden auch grenzüberschreitende und interdisziplinäre Projekte entwickelt, welche die Innovationsfähigkeit der Region stärken und Marktchancen für Unternehmen anbieten.

Darüber hinaus werden Pilotprojekte in den Bereichen Erneuerbare Energien, nachhaltiges Bauen und Sanieren von Gebäuden konzipiert. Dieses dient zum Anreiz für die Entwicklung neuer Produkte, Technologien, Verfahren und Dienstleistungen durch Architekten, Ingenieure und kleine-und mittlere Unternehmen.

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit? Gerne loten wir gemeinsam die Synergiemöglichkeiten aus? Kontakt: mail (@) eosd.org


 

From 12th to 13th of July 2018, the leadership of financial industry and other stakeholders will come together in Karlsruhe, Germany. The delegates will discuss, among other issues, the role of financial institutions in transforming the world and making it a strong and reliable partner in achieving the UN Sustainable Development Goals.

 

Read more »


 

Startups

Startups »»

KMU

 

KMU »»

Großunternehmen

.

Großunternehmen »»

Netzwerk & Konferenz

Global Sustainable Finance Network (eng) »»

Global Sustainable Finance Conference 2018 (eng) »»

Green Fund

Sustainable Finance Awards

 

Nachhaltigkeit verankern

Bildung und Weiterbildung zukunftssicher zu machen und an die veränderten Bedürfnisse von Natur, Mensch und Wirtschaft anzupassen stellt eine gigantische Herausforderung dar. Weiter »

Die Internationale Konferenz

Bildung im 21. Jahrhundert
Interessieren Sie sich für das Thema Bildung für Nachhaltigkeit in Zeiten des Wandels?
Weiter »»

 

Das Globale Bildungsnetzwerk

Das Netzwerk verbindet Akteure aus zahlreichen Ländern, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit im Bildungswesen beschäftigen. Weiter (eng) »»

Cleantech to Market

Entwickeln Sie technologische Lösungen, die zum Übergang zu einer CO2-armen, umweltfreundlichen und nachhaltigen Wirtschaft beitragen? Gehören Sie zu den Changemakers der 21. Jahrhundert? Weiter »»
 

Green Buildings & Infrastruktur

Wie grün und nachhaltig sind die gegenwärtigen Maßnahmen um Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft und Infrastruktur einzubetten? Diese Frage wird immer wichtiger. Wir laden Sie ein auf einen gemeinsamen Weg in die wahre Nachhaltigkeit. Weiter »»

EnergieForum Karlsruhe

.